Skip to content Skip to footer
Dienstag - Freitag: 12.00 - 16.00 Uhr |Samstag: 12.00 - 15.00 Uhr
Chilehaus C · Burchardstraße 13 · 20095 Hamburg
Dienstag - Freitag: 12.00 - 18.00 Uhr |Samstag: 11.00 - 15.00 Uhr
Chilehaus C · Burchardstraße 13 · 20095 Hamburg
Ragnar Axelsson. Ragnar Axelsson Sermiligag Groenland, 1997

Der 1958 geborene Fotograf Ragnar Axelsson, („Rax“), ist der Dokumentar der Tiere, Menschen und Landschaften der abgeschiedensten Orte der Arktis, Sibiriens, Kanadas und Grönlands. Seine ausdrucksstarken Schwarz-Weiß-Fotografien geben unter anderem einen Einblick in das Leben und die bedrohte Kultur der Inuit und anderer indigener Völker,…

Zheng Chongbin: Four Definitions No. 2 2012 Ink, acrylics and wash on xuan paper L 190 cm x H 178 cm

Ausstellungen View INK PHENOMENON – OBJECTS OF PERCEPTION 2012, Zheng Chongbin INK PHENOMENON – OBJECTS OF PERCEPTION 12. Mai 2012 – 28. Juni 2012 Mit der aktuellen Ausstellung verlässt die Flo Peters Gallery das Terrain der Fotografie und präsentiert Arbeiten des international renommierten, in San…

Albert Watson: The GOD sign Route 15, Las Vegas, 2001 Artist label on verso Archival pigment print 76 x 61 cm Ed. 25

1942 wird Albert Watson in Edinburgh, Schottland geboren, “um zu fotografieren”, wie er heute sagt. Mit 18 beginnt er ein Grafikdesign-Studium am Duncan Jordan College of Art and Design, macht seinen Abschluss am Royal College of Art in London und studiert im Anschluss Film am Royal College of Art Film School

Vincent Peters: John Malkovich New York, 2006 Modern fine art print Signed Ed. 5

Vincent Peters ist einer der international meistbeschäftigten Modefotografen. Seit über 20 Jahren zählt er Modemarken wie Dior, Louis Vuitton oder Yves Saint Laurent zu seinen Kunden, seine Fotografien werden in Magazinen wie Vogue, Elle, GQ und Esquire veröffentlicht. Bei seinen Bildern verlässt Peters sich auf…

Maciej Markowicz: Manhattan Bridge at John Street Brooklyn, New York, March 18th 201 127 x 153.5 CM

Ausstellungen View MOTIONGRAPHS 2015-2018 2018, Maciej Markowicz MOTIONGRAPHS 2015-2018 5. Juni 2018 – 16. Juni 2018 The Polish photographer and designer Maciej Markowicz (* 1981) discovered his passion for the antiquarian Camera Obscura technique (lat. dark room) more than 10 years ago. This optical phenomena…

Amy Lyne: Cow and blue Wall Occhra, India 2003 C-print

Amy Lyne studierte an der La Sorbonne in Paris und der Universität von Istanbul und New York Fotografie. Lyne arbeitete mit zahlreichen humanitären Projekten zusammen, unter anderem mit dem internationalen Komitee des Roten Kreuzes. Ihr Projekt „Ushuaia Nature“, eine französische Dokumentationsreihe beschäftigt sich mit indigenen…

Alison Jackson: Bush with Rubik's Cube 2005

Alison Jackson ist eine britische Fotografin, die dafür bekannt ist mit Doppelgängern berühmter Persönlichkeiten aus der Politik, der Film- und Musikbranche, vermeintlich intime, skurrilen, witzige, aber auch obszöne Situationen zu inszenieren. Für den Betrachter ist kaum auszumachen ob es sich um Wahrheit oder Lüge handelt.…

Andy Gotts: Brad Pitt

Der Brite Andy Gotts ist seit 28 Jahren ein begehrter Celebrity-Fotograf, dessen Bilder international publiziert wurden in u.a. Vanity Fair, Vogue, Style, Glamour, Entertainment, Weekly…. Seine eindrucksvollen Schwarz/Weiss-Porträts zeigen die Berühmtheiten so wie sie sind-unretouchiert, ohne besonderen Hintergrund, ohne vom Motiv ablenkende Dinge. Er hat u.a. den Fox Talbot Award gewonnen, einige seiner Fotos sind in den ständigen Sammlungen vieler Institutionen vertreten, wie z.B. der National Portrait Gallery in London. Andy Gotts lebt in London und Los Angeles.

Joachim Froese: Rhopography #15 2000 3 gelatin silver prints 46 x 116 cm Ed. 12

Joachim Froese ist ein australischer zeitgenössischer Fotograf, der in Brisbane und Berlin lebt. Geboren in Montreal, Kanada wuchs er in Deutschland auf und immigrierte 1991 nach Australien. Seine Werke sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen weltweit zu finden, unter anderem in der National Gallery of Australia…

Christopher Thomas: Corte de ca Sarasina 2010 venice in solitude

Christopher Thomas, geboren 1961 in München und Absolvent der Bayerischen Staatslehranstalt für Fotografie, wurde als Werbefotograf mehrfach international ausgezeichnet. Seine Fotoreportagen erschienen in Magazinen wie Geo, Süddeutsche Zeitung Magazin, Stern und Merian.In den 90er Jahre arbeitet er auch als Fotograf im Dienste von Hilfsorganisationen. Zahlreiche…

Ken Schles: 4

Ken Schles (Brooklyn, *1960) arbeitet seit einem Vierteljahrhundert als Street-Photographer und erlangte Kult-Status durch seine beiden Veröffentlichungen „Night Walk“ und „Invisible City“ in denen er das urbane New York der 80er Jahre festhielt. Seine beim Steidl Verlag erschienenen Fotobücher gelten als „intellektuelle Meilensteine der Fotografie“…

Paolo Pellegrin: Hafen VIII Hamburg, 2015 Silver Gelatin Print Signed Ed. 5

Paolo Pellegrin gilt als einer der renommiertesten Dokumentarfotografen der Welt, dessen fesselnde Bildsprache geprägt ist durch eine starke sozial-humanistische Komponente. Die gewählten Einsatzorte des mehrfach preisgekrönten MAGNUM-Fotografen verraten sein Interesse an einer sich wandelnden Welt. Katastrophen, Kriege und die sichtbaren, von Menschen erzwungenen Veränderungen einer…