Skip to content Skip to footer

21. März 2014 – 10. Juni 2014

Die Flo Peters Gallery freut sich, in Zusammenarbeit mit dem Stern anlässlich des 85. Geburtstags von ROBERT LEBECK (*1929) eine umfassende Ausstellung von Fotografien aus seiner knapp sechzigjährigen Karriere als Fotoreporter, Bildjournalist und Fotokünstler zu präsentieren. Gezeigt werden bisher wenig bekannte Vintage Prints, die vor allem anschaulich von seinen Reisen um die ganze Welt, von Menschen und Kulturen, Fremdem und Vertrautem zeugen – daneben spätere Szenen und Portraits, die Lebeck bekannt gemacht und seinen Ruf als treffsicherer Beobachter seiner Zeit und des Allzumenschlichen, als Augenzeuge mit stets pointiertem und persönlichem Blick für seine Motive begründet und sein Werk für viele Zeitungen, Magazine und Sammler unverzichtbar gemacht haben. Robert Lebeck, einer der renommiertesten deutschen Fotojournalisten, arbeitete seit den 1950er Jahren für verschiedene Zeitungen und Magazine, auf deren Erscheinungsbild er mit seiner Bildsprache oft einen bleibenden Eindruck hinterließ. Seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Stern sollte sich als besonders fruchtbar erweisen. Lebeck steht für Bildjournalismus nicht nur als Fotograf selbst, sondern auch als Sammler von Frühwerken der Fotografiegeschichte und der Bildreportage.