"Woodlands and beyond..."

April 8, 2017May 20, 2017
Im April begleitet der deutsche Fotograf Mat Hennek ein Solo-Konzert der französischen Starpianistin Hélène Grimaud in der Elbphilharmonie mit einer Bildinstallation seiner Fotografien. Auf einer grossformatigen LED-Wand direkt hinter der Pianistin wird so ein zusätzlicher visueller Raum kreiert. Die Motive der Serie „Woodlands“ die die Basis der künstlerischen Zusammenarbeit von Grimaud und Hennek darstellen, schaffen durch ihre poetische und abstrakte Qualität im Zusammenspiel der Künste eine außergewöhnliche Atmosphäre – die von Mat Hennek und Hélène Grimaud gemeinsam kuratierte Ausstellung wird im Beisein beider Künstler erstmals dem Publikum in der Flo Peters Gallery präsentiert. Zur Ausstellung erscheint das Buch „Woodlands“ im Steidl-Verlag.