Earthscapes

12. Mai 201026. Juni 2010
Zum Frühjahr präsentiert die Flo Peters Gallery unter dem Titel EARTHSCAPES eine spannende Ausstellung mit zeitgenössischen Arbeiten des Briten David Parker. In seinem Werk widmet er sich einer extremen Landschaft. In panoramagroßen, getönten Silbergelatineabzügen von ungeheuerer Detailtreue zeigt er beeindruckende Wüstenlandschaften mit grotesken Felsformationen. Es sind die gemeinhin weniger mit der Wüste in Verbindung gebrachten Erscheinungen, denen David Parker in seiner Arbeit den Vorzug gibt: Monolithen, Höhlen, Gewölbe, Klippen, Bergkämme oder sogar Flüsse und Seen – Morphologien, die von Urgewalten und verborgenen Geschichten zu erzählen scheinen.

 

  • David Parker
    New Desert Myth XXIX

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

  • David Parker
    New Desert Myth XXIV
    2010

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

    Ed. 1/10
  • David Parker
    New Desert Myth XXXIII
    2008

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

    Ed. 1/10
  • David Parker
    New Desert Myth XXVIII
    2010

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

    Ed. 1/10
  • David Parker
    New Desert Myth XIX
    2007

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

    Ed. 1/10
  • David Parker
    New Desert Myth VIII
    1999

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

    Ed. 1/10
  • David Parker
    New Desert Myth VII

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

  • David Parker
    New Desert Myth V
    1999

    Signed, titled, dated and numbered on verso

    Giclée print

    Ed. 2/10