L'HOME I L'ESPAI Fotografien & Skulpturen, 1994-2018

9. Mai 20181. Juni 2018
Im künstlerischen Werk des Malers, Bildhauers und Fotografen Amador steht die menschliche Figur im Zentrum. Seine Bilder sind bevölkert von schemenhaften Gestalten, die auf ihre elementaren Formen reduziert sind und teilweise wie Schatten erscheinen. Amadors Arbeiten zeigen den Menschen, der alles Subjektive und Intellektuelle hinter sich lässt und Projektionsfigur wird für die, die ihn betrachten. Seine in Polyesterharz gegossenen Fotografien wirken wie ein Hybrid aus Bild und Skulptur und erzeugen dadurch eine besondere Manifestation des Augenblicks. Das vielschichtige Werk Amadors (*1957) wird seit 1978 in zahlreichen internationalen Einzelausstellungen in Galerien, Kunstvereinen, Museen und Kunstmessen ausgestellt.