Andreas Rehmann

"Die Hinterlassenschaft eines Überwachungsstaates: In 111 Regalkilometer lagert die Stasi-Unterlagen-Behörde Schriftgut aus mehr als 40 Jahren DDR-Geschichte. Ein schier unfassbares Ausmaß an Akten und Dokumenten, die Zeugnis ablegen und von Verrat und Anpassung, aber auch von Widerstand und Mut. Dieses Vermächtnis habe ich in meiner Arbeit ,,die Akte" dokumentiert. Aus jeweils tausend einzelnen Aufnahmen von Karteikästen, Aktentaschen oder Papiersäcken mit zerrissenen Dokumenten habe ich fünf Bilder meiner Fotoserie montiert. Fünf Bilder, auf denen das schriftliche Gedächtnis des ehemaligen Spitzelapparates festgehalten ist" (Andreas Rehman).

Arbeiten

  • Andreas Rehmann
    DIe Akte, 2011

    Archival pigment print on Hahnemühle
    Signed, titled, dated and numbered

    92 x 243 cm
    Ed. 5
  • Andreas Rehmann
    Die Akte, 2011

    Archival pigment print on Hahnemühle
    Signed, titled and numbered

    274 x 107 cm
    Ed. 5
  • Andreas Rehmann
    Die Akte, 2011

    Archival pigment print on Hahnemühle
    Signed, titled and numbered

    274 x 107 cm
    Ed. 5
  • Andreas Rehmann
    Die Akte, 2011

    Archival pigment print on Hahnemühle
    Signed, titled, dated and numbered

    92 x 243 cm
    Ed. 5
  • Andreas Rehmann
    Die Akte, 2011

    Archival pigment print on Hahnemühle
    Signed, titled, dated and numbered

    92 x 243 cm
    Ed. 5

Ausstellungen